TSV Abbehausen II : BV Reitland II

KBV Kreuzmoor/Bekhausen : Oldenbroker TV / BV Salzendeich

 

Altenhuntorfer SV III : KBV Grünenkamp III

Der letzte Spieltag fand im Rahmen eines Gesamtspieltags bei der Spielgemeinschaft Oldenbroker TV/BV Salzendeich in Oldenbrok statt. Dabei traf im ersten Spiel des Tages der Tabellenerste Altenhuntorfer SV 3 auf den Tabellenletzten den KBV Grünenkamp 3. Beide Mannschaften traten bei schwülem Wetter mit 6 Feldspielern an. Die Altenhuntorfer Mannschaft musste einen Punktgewinn verbuchen, um auch nach dem letzten Spieltag sicher an der Spitze zu stehen. Gleich zu Beginn zeigte der Altenhuntorfer SV 3, warum Sie an der Tabellenspitze der Bezirksliga stehen und drückten die Grünenkamper in Richtung Grünenkamper Tor. So dass die zahlreichen Zuschauer prompt das 1. Tor zu sehen bekamen. Beim Spiel 6 gegen 6 gillt es, die größeren Lücken in der aufstellung durch ein gutes Stellungsspiel so abzudecken, dass der Gegner möglichst wenig Raumgewinn erziehlen kann. Dieses gelang den Altenhuntorfern deutlich besser als der Grünenkamper Mannschaft, so dass in Hlbzeit 1 noch 3 weitere Tore für Altenhuntorf fielen. So gingen die Mannschaften mit einem 4 zu 0 für Altenhuntorf in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel ergab sich das selbe Bild, die Altenhuntorfer konnten die Lücken besser abdecken und sogar mehrere Bälle in der ersten Reihe fangen. Trotz ein paar ins aus geschockte Bälle der Altenhuntorfer, konnten Sie in der 2. Halbzeit weitere 5 Tore erzielen. Das sehr faire Spiel der befreundeten Mannschaften endete somit 9 zu 0 für Altenhuntorf, was gleichbedeutend die Meisterschaft und der Aufstieg in die Bezirksliga bedeutete. Dieses wurde zusammen mit den befreundeten Vereinen nach den Spielen ausgiebig gefeiert.

 

 

Oldenbroker TV / BV Salzendeich : BV Reitland II

Mit 11 Spielern reiste die zweite Mannschaft aus Reitland nach Oldenbrok und traf auf 7 Hausherren. Mit guten Würfen und gutem Stellungsspiel konnten die Gäste zur Halbzeit bereits 3 Treffer erzielen. In der zweiten Hälfte konnten die Reitländer weiterhin die Lücken der Gastgeber ausnutzen und erzielten weitere 3 Treffer. Somit endete das faire gut geführte Spiel 0:6 für Reitland II.

OTV/BVS: Jens Ludewig, Tjark Langer, Jan Dykstra, Michael Beyer, Daniel Holste, Jörg Gloystein, Jürgen Wiemer

BVReitland: Nils von Deetzen, Sascha Bunjes, Thorsten Hack, Lars Bönecker, Kristoffer König, Dennis Busch, Ole Blankenforth, Tom von Deetzen, Tim Strowitzki, Carsten Suhr, Lasse Hippenstiel

Oldenbroker TV / BV Salzendeich : Altenhuntorfer SV III

Im Nachholspiel des „Klassikers“ Oldenbrok/Salzendeich gegen Altenhuntorf III konnten die Hausherren mit voller Mannschaft in der ersten Hälfte 2 Treffer gegen 7 Gäste  erzielen. In der Zweiten Hälfte konnte der ASV noch ein Treffer erzielen und somit endete das faire, freundschaftliche Spiel 2:1 für die SG OTV/BVS.

OTV/BVS: Jens Ludewig, Tjark Langer, Jan Dykstra, Michael Krüger, Daniel Holste, Jörg Gloystein, Michael Beyer, Jürgen Wiemer

ASV: Patrick Folkens, Stefan Kayser, Andreas Luerßen, Thade Julian Maas, Tobias Haye, Kajo Heineke, Benjamin Lübben

KBV Grünenkamp : TSV Abbehausen

TSV Abbehausen : Mentzhauser TV

Oldenbroker TV / BV Salzendeich : TSV Abbehausen II

Die Gastgeber spielten mit 7 Mann gegen 6 Gäste aus Abbehausen. In der ersten Hälfte überzeugte die SG Oldenbrok/Salzendeich mit guten, gezielten Schockbällen und drückte die Abbehauser immer wieder in ihre Hälfte. Somit stand es zur Halbzeit 3:0.

In der zweiten Hälfte drückten die Gäste dann auf das Oldenbroker Tor. Diese konnten sich aber befreien, drehten den Spieß um und konnte sogar noch den Treffer zum Endstand von 4:0 erzielen.

Insgesamt ein sehr schönes, faires Spiel bei bestem Wetter.

OTV/BVS: Jens Ludewig, Tjark Langer, Jan Dykstra, Hendrik Menke, Michael Beyer, Jörg Gloystein, Arndt Mayer.

Oldenbroker TV / BV Salzendeich : KBV Kreuzmoor/Bekhausen

Die SG OTV/ BVS trat mit 7 Spielern gegen 6 Gäste aus Kreuzmoor/Beckhausen an. In dem gut geführten und fairen Spiel ließen die Hausherren nichts anbrennen und führten zur Pause mit 3:0. In der zweiten Hälfte könnte das Ergebnis noch auf 4:0 erhöht werden, somit waren am Ende auch die Stammzuschauer aus Oldenbrok zufrieden und alle konnten anschließend die Wurst und das Bier genießen.

OTV/ BVS:

Jens Ludewig

Hendrik Menke

Jan Dijkstra

Michael Krüger

Michael Beyer

Jörg Gloystein

Jürgen Wiemer

Oldenbroker TV / BV Salzendeich : KBV Grünenkamp III

Die Hausherren lieferten bei Anfangs starkem Regen mit 7 Mann ein klasse Spiel gegen 6 Gäste aus Grünenkamp ab. Zur Halbzeit konnte die Spielgemeinschaft 6 Treffer erzielen. Oldenbroks Urgestein Jürgen Wiemer machte mit 71 Jahren ein starkes Spiel und konnte sogar ein Treffer erzielen.

Anfang der zweiten Hälfte drückten die Grünenkamper dann aufs Oldenbroker Tor. Die Hausherren konnten den Spieß aber umdrehen und erzielten noch weitere 4 Treffer.  Somit endete das faire und gut geführte Spiel des Schiedsrichters aus Altenhuntorf 10:0 für Oldenbrok/Salzendeich.

OTV/BVS: Tjark Langer, Jens Ludewig, Kevin Menke, Hendrik Menke, Michael Krüger, Daniel Holste, Jürgen Wiemer

BV Grünenkamp3: Heiko Kuhlmann, Renke Janßen, Niklas Lange, Reimar Schönwälder, Sebastian Rövesath, Wilko Kuhlmann