BV Reitland : TSV Abbehausen

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitergebnisErgebnis
KBV Reitland33
TSV Abbehausen00

Spielbericht:

Am heutigen Spieltag stand das Spiel Reitland gegen Abbehausen in Reitland statt. Die Reitlander mussten teilweise mit Spielern aus der Zweiten auffüllen und konnten zusätzlich mit Torben Gertjegerdes einen sehr erfahrenen Spieler reaktivieren.

Das Spiel lief ohne nennenswerte Windunterstützung langsam Richtung Abbehauser Tor. Jedoch erst, nachdem Hauke Freese noch einen Schockball ins Aus gucken wollte und dann versuchte, diesem im Aus stehend auszuweichen, was ihm jedoch nicht gelang. Der Ball berührte den Bauch und blieb im Aus liegen. Mit eingezogenem Bauch wäre dies vemutlich nicht passiert.

Hiernach spielte Reitland jedoch fehlerfrei und hatte leichte Wurfvorteile. Dadurch konnte Reitland langsam aber sicher 2 Tore erzielen. Kurz vor der Halbzeitpause führte dann noch ein langer Schockball der Reitlander über die Sechser-Reihe der Abbehauser inkl. nachträglichem Ausrollen zum dritten Tor der Reitlander. Da kaum Wind war, wusste man, dass dies durchaus eine komfortable, aber keine absolut sichere Führung war.

Die zweite Halbzeit begann mit leichten Vorteilen der Abbehauser, welche auch durch sehr weite Schockbälle von Nils Ottersberg angetrieben wurden. Leider machten die Abbehauser mit ins aus geschockten Schockbällen und fallengelassenen zweiten Schockbällen die eigenen Vorstöße zunichte. Dadurch blieb es am Ende beim 3:0 für Reitland.

Schiedsrichter

Schiedsrichter
Schweiburg

Ort

BV Reitland
Feuerwehr Reitland, 18a, Reitlander Straße, Reitland, Stadland, Landkreis Wesermarsch, Niedersachsen, 26937, Deutschland