BV Reitland : Altenhuntorfer SV

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitergebnisErgebnis
KBV Reitland08
Altenhuntorfer SV11

Spielbericht:

Bei sonnigen, aber durchaus windigen Wetter empfing der BV Reitland den Altenhuntorfer SV. Da das erste Mal in dieser Saison ein Doppelspieltag auf dem Plan stand, säumten viele Zuschauer den Spielfeldrand. Abermals verloren die Reitlander die Seitenwahl und hatten mit ihrem Ball Anwurf. Stück für Stück drückten die Altenhuntorfer die Heimmannschaft mit guten Würfen und Schockspiel zurück. Vor allem die sonst so sicher agierende drei Meter Reihe des BVR`s bot den Gästen einige Nachlässigkeiten an. Der ASV gelang Mitte der ersten Halbzeit das erste Tor der Partie, nachdem ein Schockball von Christian Ziebold im Torraum fallen gelassen wurde. Zuvor hatte der Hauptfänger Hauke Freese einige brenzlige Situationen im Torraum bereinigen können. Danach agierte die Heimmannschaft ein wenig konzentrierter und konnte teilweise leichte Raumgewinne erzielen, so dass keine ernste Torgefahr mehr entstand. Besonders gut aufgelegt war am heutigen Tag Jan-Eilert Wiggers, der tolle Weiten beim Werfen erzielte und auch in seiner Rolle in der 6 Meter Reihe zu überzeugen wusste. In der zweiten Halbzeit warfen die Mannen um Hauke Freese mit dem Wind. Innerhalb von fünf Minuten erzielte der BV Reitland drei Tore, da der Wind immer wieder auffrischte. Von nun an sollte Ben Sanders den Hauptfang übernehmen und erledigte diese Aufgabe tadellos. Auch bei der Gästemannschaft schlich sich der ein oder andere Fehler ein, so dass die Reitlander noch 5 Tore zum verdienten 8 zu 1 Erfolg erzielen konnte.

Schiedsrichter

Schiedsrichter
Schweiburg

Ort

BV Reitland
Feuerwehr Reitland, 18a, Reitlander Straße, Reitland, Stadland, Landkreis Wesermarsch, Niedersachsen, 26937, Deutschland

Letzte Begegnung