Altenhuntorfer SV III : Oldenbroker TV / BV Salzendeich

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitergebnisErgebnis
Altenhuntorfer SV III13
Oldenbroker TV/BV Salzendeich11

Spielbericht:

Heute kam es in Altenhuntorf zum Spitzenspiel der Bezirksklasse zwischen dem Tabellenersten, Altenhuntorfer SV 3 und dem Tabellenzweiten, dem Oldenbroker TV/BV Salzendeich. Bei schwülem Wetter traten die Hausherren mit 7 Spielern gegen mit 8 Mann besetzten OTV/BVS an. Die Oldenbroker warfen die Begegnung an und drückten die Altenhuntorfer von Beginn an Richtung Tor. Vor allem in der 1. Halbzeit merkte man, dass die Altenhuntorfer ohne den fehlenden Hinterfänger Malte Heinemann, der aufgrund einer Verletzung nicht spielen konnte, einige Probleme im Stellungsspiel hatten. Doch die Altenhuntorfer wurden im Laufe des ersten Wurfdurchgangs immer besser und konnten durch geziehlte Schockwürfe vom Hauptfänger Kai Haye schnell einen großen Raumgewinn erziehlen. Und so schafften Sie es die Oldenbroker ins eigene Tor zu drücken. Der Hauptfänger der Oldenbroker, Jens Ludewigs versuchte durch einen riskant geschockten Ball Richtung Linie sich aus dem Tor zu befreien, dieser landete jedoch knapp im Aus, so dass die Altenhuntorfer mit 1 zu 0 in Führung gingen. Nach dem Gegentreffer steckten die Oldenbroker jedoch nicht auf und nutzten nun vehement die Lücken der Altenhuntorfer und marschierten Richtung Altenhuntorfer Tor. Die erste Reihe der Oldenbroker konnte den 3. Schockwurf der Altenhuntorfer abfangen und erziehlten so den Ausgleich in Hälfte 1, welches auch der Halbzeitstand war. In Hälfte 2 gelang es den Altenhuntorfern immr besser die Lücken zu schließen und das Spiel ging im Mittelfeld hin und her. Nach einer Verletzung von Jürgen Wiemer (Oldenbrok), spielten nun auch die Oldenbroker mit 7 Mann weiter. Und so taten sich auch im Oldenbroker Spiel immer wieder Lücken auf. So gelang es dem Altenhuntorfer SV 3 schnell das 2 zu 1 und und 3 zu 1 zu erziehlen. Die Begegnung wurde wie zu erwarten von beiden Seiten fair gespielt und der Schiedsrichter aus Neustadt leitete die Partie fehlerfrei. Der Altenhuntorfer SV 3 wünscht dem Verletzten Jürgen Wiemer eine schnelle Genesung und alles Gute.

Schiedsrichter

Schiedsrichter
Neustadt

Ort

Altenhuntorfer SV
Grundschule Moorriem, 4, Eckfleth