KBV Grünenkamp 2 : TV Waddens 1

:

Spielbericht:

Auf Wunsch des TV Waddens wurde das Heimrecht ibei dieser Begenung getauscht. Die Grünenkamper hatten zwar schon zwei Begegnungen auf dem Sportplatz in Altjührden, konnten kurzfristig aber auch das Bezirksligaspiel um 19:45 Uhr unterbringen.

Beide Mannschaften traten in Vollbesatzung an. Grünenkamp 2 hatte sogar noch den nenten Mann in Reserve. Der Mannschaftführer von Grünenkamp2, Daniel Harms entschied kurzer Hand das Spiel von der Seitenlinie zu führen und lies allen anderen den Vortritt. GrünenkampDie Gästen aus Waddens gewannen die Seitenwahl und entschieden sich gegen die Sonne aber mit Wind im Rücken zu starten.Die Leistungen beider Mannschaften waren gleichauf und keiner wollte das erste Risiko eingehen weil durch die starke Wurfleistung beider Mannschaften jeder Fehler mit einem Tor bestraft werden würde. Dem TV Waddens gelang es mit der Windunterstützung jedoch häufiger die Gastgeber aus Grünenkamp in Richtung Tor zu drücken. Bis dahin ein ausgewogenes Spiel auf hohem Bezirksliganiveau. Es dauerte bis letztendlich der erste Fehler den Gästen aus Waddens das erste Tor bescherte. Durch einem langen Wurf vom TV Waddens wurde der Hauptfang aus Grünenkamp in der Rückwärtsbewegung überrascht, welche noch durch den Wind weiter getragen wurde als Vermutet und konnte durch die Heimmannschaft nicht gefangen werden und rollte letztendlich über die Torlinie. Ein Fehler, ein Tor. Grünenkamp2 wollte dieses Fehler unbedingt wieder bereinigen und hat sich durch gute Wurf- und Schockleistung der Mannschaft in das gegnerische Tor gedrängt, was kurz vor Halbzeitende auch belohnt wurde. Es stant zur Halbzeit 1:1.

In der zweiten Halbzeit änderten sich die Seitenverhältnisse und die Gastgeber aus Grünenkamp hatten leichte Windunterstützung. Damit konnten sie Druck auf das Waddenser Tor ausüben und letzlich auch das 2:1 erzielen. Ein sehr knappes Tor das durch den Hauptfang der Gäste gekonnt geschockt wurde aber der Spielball nur ganz knapp vor der Linie im Torraum den Boden berührte. Grünenkamp2 wusste aber das es jetzt mehr braucht diese Punkte einzufahren. Beide Mannschaften riskierten mehr und dadurch hatten selbst kleine Fehler auswirkung auf den Spielverlauf. Waddens schaffte noch die Hausherren ins Tor zu treiben, konnten aber kein Tor mehr erzielen. Somit endete das Spiel auf hohem Niveau mit 2:1 für den KBV Grünenkamp 2 und beide Mannschaften bedanken sich für das hevorragend geleitet Spiel beim Schiedsrichter Reimar Schönwälder aus Grabstede.

Spieler KBV Grünenkamp 2: Torben Niemeyer, Ralf Brunken, Arne Bohlken, Fynn Töben, Thorben Bohlken, Fabian Krause, Stephan Junker, Daniel Artz.

Speiler TV Waddens: Arnd Riesebieter, Ihno Riesebieter, Jan-Ole Neckritz, Nils Lohse, Rune Ifsen, Jan Hübler, Konstantin Poustourlis, Kai Stoffers

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitergebnisErgebnisSpielausgang
KBV Grünenkamp 212gewonnen
TV Waddens 111verloren

KBV Grünenkamp 2

TV Waddens 1

Ort

Altjührden
Grundschule Altjührden, 34, Altjührdener Straße, Altjührden, Varel, Landkreis Friesland, Niedersachsen, 26316, Deutschland

Schiedsrichter

Schiedsrichter
Grabstede

Details

Spieltag Spielzeit Liga Saison Spielnummer
02.06.23 19:45 40' Bezirksliga Saison 2023 51