Tag: 4. Juni 2024

Mentzhauser TV 1 : Altenhuntorfer SV 1

Heute fand das Nachholspiel gegen unser Spielfreunde aus Altenhuntorf statt. Bei trockenen und windstillen Wetter fand ein Spannendes Spiel mit voller Besetzung auf beiden Seiten statt. In der 1. Halbzeit kamen die Mentzhauser nicht Richtig in Fahrt, sodass sich die Altenhuntorfer sich immer wieder aus dem Torraum befreien konnten. Nach dem 1. Durchgang konnten sich die Mentzhauser im Torraum festsetzten und das 1. Tor erzielen. Dannach wurde das Spiel wieder ausgeliehen, aber kurzzeitig konnten die Altenhuntdorfer sich sogar bis kurz vors Tor der Mentzhauser arbeiten. Durch gute Würfe konnten die Mentzhauser sich den der wieder befreien und sogar noch kurz vor Schluss der 1. Halbzeit das 2:0 erzielen.

in der 2. Halbzeit war das Spiel sehr ausgeglichen. Obwohl Mentzhausen viel in der Hälfte der Altenhuntorfer aufhielten konnten sich die Altenhuntorfer jedes mal wieder durch Gute Schockbälle befreien. Zum Ende konnte die Mentzhauser in der 2. Halbzeit nur noch 1 weiteres Tor erzielen. Zum Ende stand es den 3:0 für den Menzhauser TV

Aufstellung Mentzhausen: Stefan Runge, Hendrik Rüdebusch, Manuel Runge, Killian Janßen, Nils Deters, Lauren Horstmann, Eric Klockgether, Niklas Wulff

Aufstellung Altenhuntorf: Hauke Heinemann, Nils Lohmann, Hendrik von Häfen, Maik Oberländer, Stefan Oberländer, Sven Oberländer, Michel Zaspel, Eike Janßen

 

 

Auf Antrag vom Menthauser TV wird diese Begegnung vom 03.05 auf den 04.06.2024 um 19:45 Uhr verlegt.

:

TSV Abbehausen 1 : KBV Grünenkamp 1

Grünenkamp gewinnt Topspiel in Abbehausen

Wiedererstarkte Abbehauser empfingen am Dienstagabend den amtierenden Landesmeister aus Grünenkamp. Abbehausen begann mit minimalem Rückenwind und konnte sich Feldvorteile erspielen. Trotz mehreren guten Möglichkeiten schafften es die Grün-Gelben nicht, ein Tor zu erzielen. Ausgerechnet heute erwischten die Abbehauser einen schwarzen Tag und machten unfassbar viele Fehler. Die sonst so sattelfeste 3er lies Bälle durch, Wurfbälle wurden nicht gefangen oder auch ins Seitenaus geschockt. So konnte Grünenkamp am Ende der ersten Hälfte selber noch mal für Torgefahr sorgen, ohne jedoch das 1:0 zu erzielen.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig. Abbehausen macht Fehler, Grünenkamp nicht. Folgerichtig konnten die Gäste zwei Tore erzielen und diese Führung auch über die Zeit bringen.

Die Jungs von Ercih Hadeler redeten sich nach dem Spiel jedoch gut zu. Dafür, dass dermaßen viele Fehler gemacht wurden, ist ein 0:2 gegen den amtierenden Landesmeister noch respektabel. Im nächsten Spiel gegen Schweiburg gilt es die Fehler abzustellen und wieder auf die Siegerstraße zu finden.

Aufstellung TSV Abbehausen
Hauptfänger: Nils Ottersberg, Janik Bruns
6er: Thore Bruns, Christian Edzards, Björn Helmerichs
3er: Arne Pauls, Patrick Bruns, Thore Minßen
Grünenkamp: Bjarn Bohlken, Aaron Heinen, Daniel Hattermann, Björn Niemeyer, Jens Gebhardt,  Mathes Stindt, Thorben Bohlken, Patrick Hattermann
: